Conditions of Use
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
 
 
§ 1
Geltungsbereich
 

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen uns und Ihnen als Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

 
§ 2
Bestellvorgang/Vertragsabschluss
 

1.      Unsere Angebote und Artikelpräsentationen im Online-Shop stellen keine bindenden Angebote dar. Mit der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung per E-Mail an die uns von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung durch uns per E-Mail oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

 

2.      Bei der Bestellung über den Online-Shop umfasst der Bestellvorgang insgesamt sechs Schritte. Im ersten Schritt legen Sie die ausgesuchten Waren in den Warenkorb. Danach folgen Sie der Aufforderung, zur Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren zur Kasse zu gehen. Im dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich der Rechnungsanschrift und gegebenenfalls einer abweichender Lieferanschrift ein. Im vierten Schritt wählen Sie aus den angezeigten Möglichkeiten aus, wie die Ware(n) versandt werden soll(en). Im nächsten Schritt wählen Sie aus, wie Sie bezahlen wollen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, bevor Sie die Bestellung im letzten Schritt durch Klicken auf „kaufen“ an uns absenden.

 
 
 

3.      Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Ebenso wenig richten sich die Angebote an gewerbliche Abnehmer. Alle angebotenen Waren verkaufen wir nur in haushaltsüblichen Mengen. Eine haushaltsübliche Menge kann auch dann überschritten sein, wenn mehrere einzelne Bestellungen mit jeweils einer haushaltsüblichen Menge erfolgen.

 

4.      Die Rechnung erhalten Sie mit separater E-Mail oder unmittelbar mit der Lieferung der Ware.

 

5.      Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klicken. Darüber hinaus können Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Bestellvorganges ausdrucken.

 
§ 3
Eigentumsvorbehalt
 

1.      Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

 

2.      Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne unsere ausdrückliche Einwilligung nicht zulässig.

 
§ 4
Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Ware widerrufen.

 

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1. Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

ETV
Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH

Service Center

Industriering Ost 40

47906 Kempen
 
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren oder herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann bedeuten, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Ware und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es im Ladengeschäften möglich und üblich ist, hinausgeht.

 

Waren, die per Packet versandt werden können, sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Waren, die nicht per Packet versandt werden können, werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

 
Besondere Hinweise:

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein.

§ 5
Preise
 

1.      Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

2.      Für Verpackung und Versand (Versandkosten) werden die Kosten gesondert berechnet. Die Höhe der Verpackungs-, Versand- und Versicherungskosten ist unter dem Link „Versandkosten“ zusammengefasst.

 

3.      Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur zum Zeitpunkt der Bestellung. Mit Aktualisierung unserer Internetseiten werden alle vorherigen Preise und sonstigen Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

 
§ 6
Zahlungsbedingungen
 

1.      Bei einem Rechnungswert einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten bis zu € 50,00 liefern wir gegen Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Zahlung fällig.

 

2.      Ab einem Rechnungsbetrag von € 50,00 (Warenwert inklusive Umsatzsteuer und Versandkosten) liefern wir nur gegen Vorkasse.

Bei einer Lieferung gegen Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 8 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

3.      Skonti oder sonstige Abzüge werden nicht gewährt.

 
§ 7
Lieferbedingungen
 

1.      Sofern nicht beim Angebot anderes angegeben, bringen wir bei einem Rechnungsbetrag von bis zu € 50,00 die Ware innerhalb von 6 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand. Bei Lieferung gegen Vorkasse wird die Ware innerhalb von 6 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht.

 
 

2.      Soweit die Lieferung nur gegen Vorkasse erfolgt und der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 8 Tagen auf unserem Konto gutgeschrieben ist, können wir von dem Vertrag zurücktreten. Soweit wir an dem Vertrag festhalten, gelten die im Zeitpunkt der Bestellung genannten Lieferfristen nicht mehr. Vielmehr tritt anstelle des ursprünglich angegebenen Lieferzeitpunkts derjenige, der zum Zeitpunkt des Geldeingangs bei uns im Online-Shop für das Produkt ausgewiesen wird.

 

3.      Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Wir behalten uns vor, Ihnen in diesen Fällen einen Ersatzartikel - preislich und qualitativ gleichwertig - zu übersenden. Wollen Sie diesen nicht annehmen oder behalten, können Sie ihn kostenfrei innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden.

 

4.      Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die wir nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.), wird die Frist zur Lieferung angemessen verlängert. Sie werden hiervon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als 4 Wochen nach Vertragsabschluss an, sind Sie und wir berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

 

5.      Sollten wir aus Gründen, die von uns zu vertreten sind, in Lieferverzug geraten oder eine Lieferung unmöglich werden und dies nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, wird die Haftung für Schäden ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche Ihrerseits bleiben vorbehalten.

 
§ 8
Gewährleistung
 

1.      Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt derzeit 2 Jahre.

 

2.      Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind, beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr.

 

3.      Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen Ihrerseits bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen uns. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmen sich insbesondere nach den Herstellerangaben.

 
§ 9
Datenschutz
 

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

 

Beim Besuch unseres Internetangebotes werden die aktuell von Ihrem Rechner verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Rechners sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

 

Die personenbezogene Daten, die Sie uns zum Beispiel bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist.

 

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären, Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben oder wir die Daten zur Durchsetzung eigener Rechtsansprüche weitergeben müssen. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.


Back
Parse Time: 0.102s